INFRASTRUKTUR > OFFENSTALL

 

Die Stallanlagen des Pferde-Paradies gliedern sich in verschiedene Funktionsbereiche für Fressen, Trinken, Ruhen und Schlafen, Spielen, Knabbern, usw. ...

Die räumliche Anordnung der einzelnen Bereiche und die durchdachte, pferdefreundlich gestaltete "Möbilierung" der Stallanlagen sorgen einerseits für zusätzliche Bewegung und Beschäftigung, während Sichtschutzwände und Raumtrenner ohne toten Winkel auch den rangniedrigen Individuen Ruhe und Rückzugsmöglichkeiten gewährleisten.

 

Das Platzangebot in den Ausläufen und den Liegebereichen liegt weit über den Anforderungen des Tierschutzes. Wir sind überzeugt und die Erfahrung zeigt es, dass ein grosszügiges Platzangebot zu weniger Stress und Verletzungen bei den Pferden führt. Die grosszügigen Ausläufe sind mit Kalkmergel befestigt und werden auch bei grossen Niederschlagsmengen nicht matschig.

 

Bewusst halten wir Wallache und Stuten getrennt, dies hat den Vorteil, dass auch etwas dominantere Wallache ein Zuhause finden bei uns. Auch sind die Wallache einiges friedlicher wenn sie nicht dauernd rossige Stuten direkt vor der Nase haben.